Kundenprojekt #3

Drupal-Migration und Redesign für GEN SUISSE

Die Stiftung GEN SUISSE fördert den Dialog über wegweisende und gesellschaftsrelevante Themen der Life Sciences. Auch für das Redesign der zweisprachigen Website setzt der Verband auf Drupal. mazze.ch integrierte zudem eine überaus einfache Shop-Lösung für die Bestellung von Informationsmaterial.

Kundenprojekt #2

Mehrsprachige Websites mit Drupal

Wer international verkaufen will, muss mehrsprachig kommunizieren. Allerdings bieten nur wenige Content-Management-Systeme (CMS) eine wirklich umfassende Unterstützung für Mehrsprachigkeit. Denn nicht nur die Inhalte, sondern auch der Übersetzungsprozess muss möglichst ohne Medienbruch unterstützt werden. Für das international tätige Unternehmen Michel ITC durfte ich eine Website mit «Translation Management» auf Drupal-Basis realisieren.

Kundenprojekt #1

e-Learning-Plattform mit Drupal

Das «Business Language Centre» entwickelt massgeschneiderte Sprachkurse für Firmenkunden. Nicht nur für das Management der Kurse, sondern auch für die Einstufungstests nutzt das Unternehmen die umfassenden Möglichkeiten der Drupal-Plattform im Bereich e-Learning.

Mit "Accessability" zu besseren Websites

Barrierefreiheit im Webdesign neu gedacht

"Websites für Sehbehinderte" gilt bei vielen Webdesignern nicht gerade als cool – bei mir war das bis vor ein paar Monaten nicht anders. Es brauchte zuerst eine Kundenanfrage, bis ich mich für das Thema zu interessieren begann. Dann aber mit zunehmender Begeisterung. Denn viele Regeln für die sogenannte «Barrierefreiheit» kenne ich in sehr ähnlicher Form bereits aus anderen Fachgebieten, wie etwa Typografie, Storytelling, Signaletik oder Suchmaschinen-Optimierung. Deren konsequente Anwendung führt schon fast «automatisch» zu besseren Websites für alle Benutzer.

Webdesign

Gutes Webdesign ist, wenn man sich an die Inhalte erinnert.

Ein Film erzählt eine fesselnde Geschichte. Ein Plakat bringt eine Botschaft auf den Punkt. In beiden Fällen ist visuelle Gestaltung ein wichtiger Schlüssel. Aber sie ist niemals die Botschaft selber.

Inhalte

«Keiner liest Werbung. Die Leute lesen, was sie interessiert. Manchmal auch Werbung.»

Wir sind von Werbung übersättigt. Viele Werbebotschaften blenden wir ganz einfach aus. Kein Wunder, denn klassische Versprechen wie "bei uns ist der Kunde König" sind völlig beliebig und unverbindlich. Und oft eben gar nicht wahr.